WELCOME TO THE TUM SCHOOL OF MANAGEMENT - CHAIR FOR STRATEGY AND ORGANIZATION (PROF. DR. ISABELL M. WELPE)

News

13.03.2017

Open-Content-Werk Handbuch Digitalisierung

Ein Open-Content-Werk zum Thema „Digitalisierung“. Auf über 260 Seiten wird in Form von Gastbeiträgen, Interviews und Fallbeispielen die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Unternehmen und Wirtschaft beschrieben. Gleichzeitig werden wichtige und aktuelle „Querschnittsthemen“ von Big Data bis Cloud-Computing dazu mit Querverweisen ins...[mehr]

21.02.2017

Stelle als wissenschaftliche / studentische Hilfskraft ab April 2017

Der Lehrstuhl für Strategie und Organisation sucht ab April 2017 eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) zur Mitarbeit in einem Projekt zur wissenschaftlichen Begleitung und Evaluation von Coachings. Die wöchentliche Arbeitszeit sollte 8 h betragen, weitere Details zur Stelle in der Ausschreibung anbei. Interessiert? Dann freuen wir...[mehr]

08.02.2017

Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft

Am Lehrstuhl ist ab 15. März 2017 eine Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) zu besetzen. Die Stelle soll ein Kooperationsprojekt mit der Unternehmensberatung McKinsey & Company, dem Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik, sowie mehreren Zulieferern der Automobilindustrie zum Thema Mobilitätskonzepte für Sub-Sahara...[mehr]

08.02.2017

Der Lehrstuhl für Strategie und Organisation heißt ein neues Mitglied willkommen: Dr. Theresa Treffers.

Dr. Treffers‘ Schwerpunkte liegen in der Erforschung des Einflusses von psychologischen Konzepten (Emotionen, Kognitionen) in Strategie, Innovation und Entrepreneurship Kontexten. Wir wünschen Theresa Treffers einen guten Start! [mehr]

19.01.2017

Beitrag von Tanja Schwarzmüller, Prisca Brosi, Matthias Spörrle und Isabell Welpe gefeatured im Online-Magazin OZY

Das amerikanische Online-Magazin OZY berichtet über eine aktuelle Studie von Tanja Schwarzmüller, Prisca Brosi, Matthias Spörrle und Isabell Welpe. Die Studie, die kürzlich im Journal of Business and Psychology erschienen ist, analysiert, wie sich der Ausdruck von Ärger bzw. Trauer durch Führungskräfte auf deren wahrgenommene Macht und dadurch...[mehr]

<< Erste < zurück 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 vor > Letzte >>